4 Zeichen Sie sind gesättigt Bloggen, erleben Sie es?

Posted by Hendro Edo Baskoro on Sonntag, 30. September 2018


Blogging oder Blogging-Aktivitäten werden in der Tat zu einem Trend, der von vielen Indonesiern favorisiert wird. Mit verschiedenen Motiven und Zielen betreiben die Blogger (der Begriff für Blogger) diese Blog-Management-Aktivität gewissenhaft. Sogar so ernst, vergessen diese Blogger oft Zeit und andere wichtige Agenden.

Aber Blogger sind natürlich auch Menschen, zu bestimmten Zeiten werden sie gesättigte Bedingungen erleben, was auch immer sie an dieser Blog-Aktivität mögen. Diese Langeweile kann durch eine lange Zeit vor dem Bildschirm verursacht werden, oder weil es zu lange gedauert hat, um die gleiche Aktivität zu machen.

Jetzt, wenn ein Blogger sich mit Blogging-Aktivitäten gelangweilt fühlt, sollten sie vorübergehend eine Pause einlegen oder sich erfrischen. Leider merken nicht alle Blogger, dass sie gesättigt sind und zwingen sich schließlich weiter zum Bloggen.

Wenn Blogger sich zwingen, unter gesättigten Bedingungen weiter zu bloggen, dann wird dies einen Einfluss auf die Qualität des Schreibens haben, das abnimmt. Und wenn die Qualität des Schreibens abnimmt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Anzahl der Besucher oder Blog-Besucher allmählich sinkt. Aus diesem Grund ist es für Blogger wirklich sehr zu empfehlen, wenn sie die Sättigung des Bloggens erlebt haben, um eine Pause einzulegen oder zu aktualisieren. Dies geschieht, damit Geist und Körper wieder erfrischt und energetisiert werden.

Aber was sind die Anzeichen dafür, dass der Blogger gesättigt ist? Hier sind die Zeichen.

1. Einen Ideen-Deadlock erleben

Das erste Zeichen, dass Blogger sich in einem gesättigten Zustand befinden, erlebt eine Sackgasse. Nach einigen Tagen, in denen Artikel für Blogs geschrieben wurden, erlebte der Blogger plötzlich eine Deadlock-Idee, Artikel zu schreiben. Jetzt, wenn Sie dies erfahren, können Sie tatsächlich gesättigt sein. Das bedeutet nicht, dass die Deadlock-Idee ausschließlich durch den Sättigungsfaktor verursacht wird. Denn die Suche nach Ideen für eigene Blogposts ist nicht einfach.

Auch wenn wir uns ausgeruht und erfrischt haben, konnten wir auch keine Ideen für Blogposts finden. In Bezug auf Deadlock-Ideen bedeutet jedoch nicht, dass die Zeichen der Sättigung dieses Blogs ignoriert werden können. Denn wenn sich Blogger gelangweilt fühlen, wird es ihnen meist sehr schwer fallen, für ihre Blog-Artikel zu schreiben.

2. Typo Schreiben sehr oft

Als nächstes ist ein Zeichen, dass der Blogger tatsächlich mit Bloggen gesättigt ist oft Tippfehler. Tatsächlich können wir beim Schreiben von Artikeln manchmal den Namen Tippfehler nicht vermeiden. Schreiben mit einer Tastatur ist in der Tat möglich und sinnvoll, wenn es einen Tippfehler gibt, aber was passiert, wenn dieser Schreibfehler oft in einem Artikel auftritt? Natürlich ist das nicht mehr normal. Ja, wenn es viele Tippfehler gibt, passiert das meistens aus einem Grund, von denen einer auf Langeweile zurückzuführen ist.

Ja, wenn der Geist mit Blogging-Aktivitäten gesättigt ist, erfahren Blogger im Allgemeinen weniger Schreibkonzentrationen und werden auch weniger aufmerksam auf die getippten Wörter. Als Folge davon scheinen in Form von Wörtern und Sätzen viele Fehler aufgetreten zu sein. Zum Beispiel, wenn Sie das Wort "Erfolg" eingeben möchten, anstatt "sukes" mehrmals einzugeben.

3. Schwierigkeiten beim Anordnen von Wörtern

Findest du es schwierig, Wort für Wort zu einem Satz zu verbinden? Seien Sie wachsam, Sie könnten beim Bloggen der Sättigung ausgesetzt sein. Ein Geist, der in irgendeiner Aktivität gesättigt ist, einschließlich Bloggen, kann uns Schwierigkeiten bereiten, an einer Aktivität zu arbeiten, einschließlich der Aneinanderreihung von Wörtern.

Wie lange dauert es jedoch, bis sich Wörter zusammensetzen, die sagen, dass Blogger gesättigt sind? Natürlich geht das auf jeden Blogger zurück. Der Punkt ist, wenn Sie einen Artikel viel länger als üblich schreiben, dann kann dies als ein Zeichen verwendet werden, dass Sie in einem Zustand des Bloggens sind. Hören Sie sofort auf zu schreiben, erfrischen Sie sich, indem Sie andere Dinge tun, die Ihnen gefallen.

4. Kann sich nicht auf das Schreiben konzentrieren

Schließlich ist das Zeichen, dass ein Blogger tatsächlich in einem Zustand des Bloggens ist, wenn er schwer zu fokussieren ist oder sich nicht konzentrieren kann, wenn er schreibt. Wenn du dies erfährst, solltest du dich nicht dazu zwingen, weiterhin Inhalte zu erstellen, weil die Ergebnisse nicht gut sein werden.

Versuchen Sie, sich selbst zu verstehen und analysieren Sie die Qualität des Inhalts, wenn Sie Artikel schreiben. Je besser Ihre Konzentration Fähigkeiten mit der Unterstützung einer Umgebung ohne Störungen, desto besser ist Ihre Meinung Bedingung, so dass Sie hochwertige Inhalte produzieren können. Umgekehrt, je mehr Ablenkungen Sie beim Schreiben von Inhalten für einen Blog bekommen, desto mehr können Sie sich in einen Zustand der Sättigung und des Stresses versetzen.

Also, wie, brauchst du gerade erfrischend?
More about4 Zeichen Sie sind gesättigt Bloggen, erleben Sie es?

Telegram Entwickler Spawn neueste Blogging-Plattform, Telegraph

Posted by Hendro Edo Baskoro


Neben einigen beliebten Chat-Anwendungen wie Line, WhatsApp oder WeChat gibt es eine weitere Chat-Anwendung, deren Name steigt, nämlich Telegram. Die Chat-Anwendung, die sich auf die Sicherheit dieser Konversation konzentriert, konnte sogar mehr als 100 Millionen aktive Nutzer weltweit ansprechen.

Unter Verwendung dessen, was erreicht wurde, hat der Entwickler der Telgramm-Anwendung kürzlich den neuesten Service, die Telegraph-Blogging-Plattform (Telegra.ph), veröffentlicht. Der Telegraph priorisiert immer noch Sicherheitsfunktionen und auch anonyme Funktionen, ohne einen Namen zu haben. Er soll eine Option für diejenigen sein, die das Gefühl haben wollen, mit einem anderen Thema zu bloggen.

Wie ist der Telegraph #blogging-Plattformdienst? Hier ist die vollständige Rezension.

Super einfaches Design

Die beiden Wörter, die Telegrams neueste Blogging-Plattform-Dienste darstellen, der Telegraph ist minimalistisch und anonym. Minimalistisch, weil Benutzer Blogging-Aktivitäten durchführen können, ohne sich registrieren zu müssen oder sich um viele Dinge wie Vorlagen und andere Gedanken zu kümmern. Wir füllen nur den Titel, den Namen (wenn Sie ausfüllen möchten) und den Inhalt aus.

Das ist alles und wir können sofort unseren eigenen Blog veröffentlichen. Um den Inhalt des Posts zu sehen, war das ziemlich unterschiedlich. Nicht nur Text, Benutzer können auch Fotos und auch einige Standard-Einbettungscodes anhängen. Dieses Veröffentlichungskonzept erfüllt möglicherweise nicht alle Kriterien, die für die Erstellung vollständiger Inhalte erforderlich sind. Aber zumindest, um allgemeine Dinge zu veröffentlichen, scheint dies mehr als genug zu sein.

Um die Hauptmerkmale des Telegramm-Dienstes zu erhalten, der die Sicherheit priorisiert, kann der Telegraph weiter ausgeführt werden, ohne unseren anonymen Alias ​​zu benennen. So einfach können wir online Inhalte posten, ohne unsere persönlichen Daten angeben oder kennen zu müssen.

Wenn Sie weiter schauen, kann dieses einzigartige Blogging-Konzept vielleicht für mehrere Dinge verwendet werden, wie zum Beispiel für die Veröffentlichung bestimmter Informationen, die mit Bildern ausgestattet sind. Anstatt zu befürchten, dass es weg ist, wäre es besser, wenn wir es über den Telegraph-Dienst hochladen und für immer online gespeichert werden.

Aber was zu beachten ist, ist, dass wir die Adresse des Blog-Inhalts, den wir erstellt haben, korrekt speichern müssen, da wir keinen Account erstellen müssen. Denn wenn wir es vergessen, garantiert 100% Druck ist schwer, den Blog-Inhalt wieder zu finden.

Daher ist es nicht empfehlenswert, wichtige Inhalte wie Familienfotos oder Fotos zu geschäftlichen Angelegenheiten hochzuladen.

Integration mit Telegrammanwendungen

Der Telegraph bietet nicht nur die einfache Möglichkeit, Blogs zu erstellen, sondern bietet auch einen Vorteil, wenn wir bestimmte Inhalte teilen möchten. Später ist eine spezielle Link-Funktion, die direkt wie ein Einbettungscode aufgelistet werden kann.

Verbunden mit der Telegramm-Chat-Anwendung kann diese Blog-Funktion direkt mit dem neuesten Medienlayout von Telegram, Instant View, verknüpft werden.

Für diejenigen von euch, die nicht viel über die Instant-View-Funktion wissen, ist es im Allgemeinen eine reiche Einbettung für Medien-Links, wenn wir den Code im Telegramm-Chat eingeben. Ähnlich wie bei Social-Media-Plattformen wie #Twitter und Facebook kann Instant View auch Artikel-Previews anzeigen, die mit einem speziellen Foto ausgestattet sind.

Diese Art von Formular kann im Allgemeinen Leute anziehen, die zum Chat geschickt werden, um den Link zu öffnen, anstatt nur einen Link zu senden. Und wenn der Benutzer später auf den Link klickt, werden die Augen automatisch die Artikel oder Blogs öffnen, die zuvor über die In-App-Ansicht erstellt wurden. Diese Art von Aussehen, ist Facebook-Einrichtungen, Instant-Artikel Facebook ziemlich ähnlich.

Telegramm-Wettbewerbs-Schritte

In letzter Zeit bereiten Entwickler von Telegram-Chat-Anwendungen große Pläne vor, um mit anderen Entwicklern zu konkurrieren. Dies wird durch die Anwesenheit vieler neuer Dienste adressiert, die Telegram anzubieten versucht. Zusätzlich zu der Blogging-Plattform, dem Telegraph, zeigte Telegram einige Wochen zuvor auch In-App-Spieldienste, die über Plattform-Bots laufen.

Obwohl es im Vergleich zu seinen Mitbewerbern wie Line und WeChat immer noch ziemlich einfach aussieht, ist dies sicherlich ein großer Schritt für Telegram, sich an der Spitze der Chat-Anwendung zu behaupten.

Früher war es nur eine Chat-Anwendung mit exzellenter Sicherheit, jetzt ist Telegram in der Lage, eine ausgereiftere und umfassendere Messaging-Plattform zu werden. Sogar angeblich wird der Entwickler irgendwann in der Zukunft eine neue Funktion ausgeben, die sich wiederum auf die Zahlungseinrichtung bezieht.
More aboutTelegram Entwickler Spawn neueste Blogging-Plattform, Telegraph

4 Gründe, warum Blogger alten Inhalt neu posten müssen

Posted by Hendro Edo Baskoro


Für Kollegen, die die Welt des Bloggens erkunden, ist der Prozess der Erstellung von Inhalten sicherlich einer der wichtigsten Schritte und kann unseren Erfolg bestimmen. Aber manchmal fällt es uns schwer, Inhalte aus verschiedenen Gründen zu erstellen, wie z. B. Zeit, Material und andere Aktivitäten, die erledigt werden müssen.

Wenn wir bereits einen Blog mit einer langen Inhaltsbasis haben, gibt es tatsächlich andere Tricks, die wir tun können, nämlich indem wir unsere alten Inhalte veröffentlichen oder erneut veröffentlichen.

In diesem Fall bedeutet das Umstellen, den alten Inhalt, den wir vorher geschrieben haben, zu aktualisieren und dann das Datum des Beitrags zu aktualisieren. Der Inhalt wird also indirekt zu neuem Inhalt, ohne dass komplett neuer Inhalt erstellt werden muss.

Eines der Dinge, die in diesem Bemühen berücksichtigt werden müssen, besteht darin, die URL-Adresse des Inhalts nicht zu ändern. Denn wenn wir die Inhalts-URL ändern, wird der Inhalt indirekt als völlig neu betrachtet, ohne die vorherige Position des Inhalts zu berücksichtigen, der in der Suchmaschine aufgezeichnet wurde.

Vor allem, wenn dieser alte Inhalt bereits einen Backlink hat, wäre es schade, wenn wir den Link verlieren würden. Und hier sind einige Gründe, warum wir alte Inhalte erneut veröffentlichen müssen.

1. Inhalt ist veraltet

Wenn wir Inhalte haben, die in die Suchmaschine eingegeben wurden, dann gibt es Besucher, die den Inhalt sehen, aber müssen enttäuscht sein, weil der Inhalt, den wir haben, bereits veraltet ist.

Veraltet hier kann bedeuten, dass die in der Post enthaltenen Informationen nicht mehr relevant sind oder aktualisiert werden müssen. Durch das Umschreiben können wir unseren alten Inhalt relevanter machen, so dass Besucher nicht enttäuscht werden.

Die Sache ist zu beachten, wenn wir nur ein paar Änderungen am Inhalt haben, müssen wir es vielleicht nicht wirklich neu veröffentlichen. Es wäre besser, wenn der Inhalt repariert oder Informationen in großen Mengen hinzugefügt werden müssten.

2. Inhalt gibt nicht die erste Seite ein

Die Forschung stellte fest, dass 91% der Menschen für über Suchmaschinen suchen, auf der ersten Seite der Suchergebnisse anschauen. Die restlichen 9% der neuen die Suche auf der zweiten Seite weiter und so weiter.

Stellen Sie sich nun vor, ob der alte Inhalt an erster Stelle steht, aber auf der zweiten Seite der Suchmaschine. Wenn wir den Inhalt aktualisieren, interessante Informationen hinzufügen und dann erneut veröffentlichen, besteht natürlich die Möglichkeit, dass wir zusätzliche Social-Media-Shares und Kommentare erhalten, was bedeutet, dass der Inhalt ermutigt werden kann, auf die erste Seite zu gelangen.

Auf der anderen Seite, wenn wir unseren alten Inhalt nicht aktualisieren lassen, wird der Inhalt mit der Zeit sinken.

3. Der Inhalt muss regelmäßig aktualisiert werden

Zu einigen Themen der Blogdiskussion gibt es Informationen, die regelmäßig aktualisiert werden müssen. Wie zum Beispiel Blogs, die Software und Anwendungen diskutieren. Von Zeit zu Zeit werden Anwendungen und Software immer wieder aktualisiert, sowohl in Bezug auf Funktionen, Informationen oder andere Dinge.

Nun, wenn wir diese Art von Inhalten haben, ist es sehr empfehlenswert, sie regelmäßig neu zu veröffentlichen. Wie bereits erwähnt, werden Leser, die später die alten Inhalte sehen, nicht enttäuscht sein und unseren Blog mit einer negativen Bewertung verlassen.

4. Verwendung des Google-Algorithmus

Einer der wichtigsten Google-Suchalgorithmus-Updates der letzten Jahre ist, wie Google nicht nur auf exakte Keywords achtet, sondern auch auf semantische Keywords achtet.

Eine kleine Erklärung, exakte Keywords sind eigentlich die gleichen Keywords wie zum Beispiel Rezepte für gebratene Reisrezepte, dann sind die eingegebenen exakten Keywords nur "gebratene Reisrezepte". Mittlerweile achtet Google auch auf semantische Keywords, im Falle von "Fried-reed-Rezepten" berücksichtigt Google auch Inhalte, die andere Stichworte enthalten wie "wie man gebratenen Reis macht", "wie man gebratenen Reis kocht", "leckeres gebratenes Reis-Tutorial" "Und so weiter.

Jetzt können wir den alten Inhalt aktualisieren, indem wir semantische Schlüsselwörter zum Inhalt hinzufügen. Auf diese Weise wird die Möglichkeit, unsere Inhaltsrankings zu erhöhen, erhöht.
More about4 Gründe, warum Blogger alten Inhalt neu posten müssen

Zu oft ist Sitzen gesund, Verhindern Sie das Risiko mit diesen 3 Möglichkeiten

Posted by Hendro Edo Baskoro


Arbeiten im Büro lässt uns oft zu lange sitzen und weniger bewegen. Dies wird verschiedene Effekte verursachen, die nicht gut für Ihre Gesundheit sind. Wissenschaftliche Forschung hat festgestellt, dass das Leben nicht Orte bewegt (den ganzen Tag am Computer sitzen), kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes erhöhen.

Aber mit diesen drei einfachen Tipps können Sie das Risiko, diese Krankheiten zu bekommen, wirklich vorbeugen und reduzieren:


Der erste, den du besuchen musst, ist Ladies. Die Forschung zeigt, dass ein tägliches Gehen für mindestens 30 Minuten jeden Tag gut zum Sitzen ist.

Wenn Ihr Büro in der oberen Etage ist, ist es eine gute Idee, die Treppe zu versuchen und nicht den Aufzug oder Fahrstuhl zu nehmen, außer wenn es in Eile ist. Treppen auf und ab können die Gesundheit des Körpers verbessern. Ebenso zu Hause, fleißiger treppauf und treppab.

Zu lange zu sitzen ist auch nicht gut für Knochen. Dies liegt daran, dass Ihre Gelenke und Knochen schnell porös sind. Um dies zu verhindern, versuchen Sie einmal 15 bis 30 Minuten zu stehen. Sie können sich daran gewöhnen, zur Speisekammer oder zum Bad zu gehen und zu gehen, den Schreibtisch des Chefs, Kollegen und andere Tische zu besuchen. Mehr zu Hause stehen.

Diese kleine Aktivität hilft sehr, die Funktionen des Ladies Körpers auszugleichen. Sei nicht faul und sitze den ganzen Tag, hm. Lasst uns beginnen, gesund zu leben von jetzt an für das Alter. Vorbeugen ist besser als heilen.
More aboutZu oft ist Sitzen gesund, Verhindern Sie das Risiko mit diesen 3 Möglichkeiten

Mann oder Frau, die mehr für Herzinfarkt gefährdet ist?

Posted by Hendro Edo Baskoro


Herzinfarkt oder Herzkrankheit ist eine der tödlichsten Krankheiten der Welt. Diese Krankheit kann jeden angreifen, arm, reich, jung oder alt sind sehr anfällig für Herz-Risiko.

Aber Frauen, das Risiko des Herzens entpuppt sich als anfälliger für angreifende Männer im Vergleich zu Frauen. Von klikdokter.com Seite gestartet, haben Männer ein höheres Herz Risiko, als sie jung waren. Unterdessen greift das durchschnittliche Herz eines Mannes selbst an, wenn er 65 Jahre alt ist.

Für Frauen wird der durchschnittliche Herzinfarkt angreifen, wenn sie 72 Jahre alt sind. Wenn eine Frau altert, wird die schützende Wirkung von Östrogen in ihrem Körper abnehmen. Dies ist der Grund, warum das Herz anfällig für Frauen im Alter ist.

Experten ergab, dass ungesunde Lebensweise, Rauchen, Alkoholkonsum, Konsum von Junk-Food, Übergewicht, Bewegungsmangel, Familiengeschichte der koronaren Herzkrankheit Risiko, Diabetes mellitus und abnorme Cholesterin im Körper verursacht auch Erhöhung des kardialen Risikos jemandes Selbst.

Zu stressige Gedanken und Depressionen erhöhen auch das Risiko eines Herzinfarkts. Um Herzinfarkte zu vermeiden, empfehlen Experten, dass wir immer einen gesunden Lebensstil anwenden, Stress vermeiden, genügend Ruhe haben und genügend Wasser zu sich nehmen.
More aboutMann oder Frau, die mehr für Herzinfarkt gefährdet ist?

Build More Morgen kann helfen, Ideal Weight Loss

Posted by Hendro Edo Baskoro


Ein ideales Körpergewicht ist sicherlich jedermanns Traum. Ein ideales Körpergewicht ist nicht nur gesünder, sondern sorgt auch für ein charmanteres und gefälligeres Aussehen.

Aber leider, aufgrund der ungesunden Lebensweise, unregelmäßigen Essgewohnheiten und anderen Ursachen, erlebt eine Person oft eine dramatische Gewichtszunahme. Einen Körper mit einem idealen Körpergewicht zu haben ist letztendlich nur ein Traum und es funktioniert nicht.

Um ein ideales Körpergewicht zu haben, kann dies sehr einfach durchgeführt werden. Starten von der Seite boldsky.com, früh aufstehen wird uns helfen, Gewicht zu bekommen, das immer ideal ist.

Studien, die 2014 in den Vereinigten Staaten genau an der Northwestern University durchgeführt wurden, haben ergeben, dass Menschen, die regelmäßig früh oder in der Morgendämmerung aufwachen, einen leichteren Body-Mass-Index haben. Sie haben auch eine bessere und eindrucksvollere körperliche Gesundheit. Diese Menschen werden auch einen gesünderen, organisierteren Lebensstil und eine gute Nachtruhe haben.

Warum kann das passieren? Wenn jemand früh aufsteht, bedeutet dies, dass sein Körper mehr Körperbewegungen hat. Dies gab ihm auch genug Zeit, um das Frühstück noch gesünder zu machen. Diese Dinge werden dann gesagt, um jemanden in der Lage zu sein, ein idealeres Körpergewicht nach einer Routine zu haben, um früh aufzustehen.

Nicht nur das, Menschen, die die Angewohnheit haben, morgens aufzuwachen, erhalten auch eine gesunde Morgensonne und viel Bewegungszeit. Kathryn Reid, eine Wissenschaftlerin der Northwestern University, enthüllte, dass die Lichtbestrahlung dieses Morgens den Body-Mass-Index einer Person beeinflussen könnte.

Zusätzlich zum Gewicht bleiben ideal, die morgendliche Weckroutine wird auch eine Person eine höhere Höhe haben. Wie wäre es damit, jeden Tag früh aufzuwachen? Sei nicht faul, früh aufzustehen und einen gesünderen Lebensstil anzuwenden.
More aboutBuild More Morgen kann helfen, Ideal Weight Loss

Trinkwasser vor dem Essen sicherstellen, schnelle Gewichtsabnahme

Posted by Hendro Edo Baskoro


Wenn wir eine Diät machen und abnehmen wollen, ist eine Sache, die nicht zurückgelassen werden sollte, Ihre Ernährung anzupassen und viel Wasser zu trinken. Alle Arten oder Methoden der Diät werden definitiv ermutigen, viel Wasser zu trinken, wann immer es ist.

Dies wird durch Forschungsergebnisse der University of Oxford unterstützt, die herausfanden, dass Erwachsene, die 30 Minuten vor der Mahlzeit 16 Unzen Wasser trinken, während der Mahlzeiten weniger Kalorien zu sich nehmen als diejenigen, die vor dem Essen nicht trinken. Innerhalb von 12 Wochen gelang es ihnen, 2,6 Pfund zu verlieren.

Wasser ist ein wichtiger Bestandteil jeder Diät-Methode, weil es viele Gründe dafür gibt. Erstens besteht der Körper aus Flüssigkeit, und Wasser wird als Katalysator für den Körper verwendet, um giftige Substanzen und Abfälle aus dem Körper durch Schweiß, Urin und Kot zu entfernen.

Zweitens wird Wasser benötigt, um einen reibungslosen Körperstoffwechsel aufrechtzuerhalten, sei es die Verdauung, die Blutfilterung, die Haut feucht halten und so weiter. Wenn der Körper Flüssigkeit fehlt, dehydriert es und dies kann den Stoffwechsel stören.

Drittens hat Wasser keine Kalorien, kann aber den Magen füllen, und dieser Punkt ist nützlich für die Unterstützung von Gewichtsverlust. Wasser wird auch benötigt, wenn Fettverbrennung Stoffwechsel im Körper. Also, anstatt zu essen und zu naschen, wäre es besser, wenn Sie viel Wasser trinken, so dass Ihr Körpergewicht schnell sinkt.

Aber wann ist der richtige Zeitpunkt, damit Wasser schnell abnehmen kann? Einer von ihnen macht Wasser als die Öffnung "Essen".

Der Trick, trinken Sie ein bis zwei Gläser Wasser mindestens eine halbe Stunde vor dem Essen. Diese Methode wird Sie weniger hungrig machen, den Appetit reduzieren, so dass Sie nicht zu viel oder zu viel essen, wenn Sie essen.

Dein Magen wird sich satt fühlen, bevor du essen kannst. Wenn Sie die Angewohnheit, zuerst vor dem Essen zu trinken, anwenden, werden Sie natürlich die Portion Essen reduzieren. Mit einer reduzierten Portion Nahrung werden weniger Kalorien in den Körper gelangen, so dass der Körper nicht in der Lage ist, daraus Fett zu gewinnen und es beim Wachstum zu stapeln.

Also, zögern Sie nicht, Wasser zu einer Vorspeise vor Ihrem Hauptgericht zu machen!
More aboutTrinkwasser vor dem Essen sicherstellen, schnelle Gewichtsabnahme